Herzlich Willkommen bei den
Angelfreunden
-Lenne Hohenlimburg- e. V.
Startseite
Unser Verein
Vereins Infos
Jugendgruppe
Frauengruppe
Seniorengruppe
Fischlehrtafel
Gewässerkarte
Gewässerordnung
Veranstaltungstermine
Neuigkeiten-Archiv
Kontakt
Downloads
Links
Impressum
Besuchercounter
Neuigkeiten-Archiv
Seniorenangeln in Breckerfeld am ehemaligen Angelteich Kumpfe
07.10.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Schinkengrillen 2017
16.09.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Königsangeln 2017
09.09.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Frauenangeln am Angelteich in Breckerfeld
02.09.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Angelfrauentag 2017
19.08.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Räuchertag mit den Senioren und Angelfrauen
04. / 05.08.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Seniorenangeltag 2017 Elbschetal
01.07.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Raubfischtour an der Diemel 2017
23. - 25.06.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Jugendgruppe angelt im Elbschetal
21.05.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.

Am heutigen Sonntag führte unsere Jugendgruppe unter reger Beteiligung ihr diesjähriges Forellenteichangeln durch. Bei herrlichem Wetter und angenehmen Temperaturen ging niemand leer aus.

Im Schnitt konnte jeder der Jugendlichen 10 Fische landen. 2 Anglern war Petrus heute besonders wohlgesonnen:
Hendrik Trappe fing mit 20 Stück die meisten Fische,
Justus Mäder mit 48 und 47 cm die beiden größten.

Für das leibliche Wohl war in Form von Würstchen, Steaks, Hähnchenkeulen und leckeren Salaten ebenfalls bestens gesorgt.

Der Tag verging in der herrlichen Natur des Elbschetals wie im Flug, so dass es in den 9 Stunden Angelzeit niemandem langweilig wurde.

Die ersten Fische wurden bereits zum wohlverdienten Abendessen verzehrt und waren überaus schmackhaft.

Petri Heil!
Senioren Kaffeetrinken
01.04.2017


Bild zum Vergrößern anklicken.
Nachruf
07.11.2016
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. müssen Abschied nehmen von ihrem langjährigen Mitglied



Wolfgang Rosemann

Wolfgang war nicht nur ein begeisterter Angler, sondern auch eine wesentliche Stütze der Seniorentruppe unseres Verein.
Wir erinneren uns an keine Veranstaltung, an der Wolfgang sich nicht aktiv eingebracht hätte.
Gerne hätten wir ihm noch den von ihm erangelten Seniorenpokal 2016 überreicht, aber leider ist es dazu nicht mehr gekommen.
Wir werden ihn vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für die Mitglieder und den Vorstand der Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg e.V.

Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender       Barbara Rusch-Noehles, Seniorenbeauftragte
Nachruf
06.10.2016
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. mussten Abschied nehmen von ihrem


Ehrenvorsitzenden Hans Scheuer,

der am 06.10.2016 im Alter von 85 Jahren verstorben ist.
Hans Scheuer gehörte zu den Urgesteinen der organisierten Angelfischerei in unserer Heimatstadt. Über Jahrzehnte hat er mit großem Erfolg seinen Verein, den Sportfischerclub Hohenlimburg e.V. als 1. Vorsitzender geführt. Sein ehrenamtliches Engagement war beispielhaft und hat die Angelfischerei in Hohenlimburg nachhaltig geprägt.
Wir werden unseren Hans nicht vergessen und in seinem Sinne weiter arbeiten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für den Vorstand und die Mitglieder der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Senioren Angeltag
01.10.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Königsangeln 2016
24.09.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Raubfischtour Stumpenser Mühle 2016
16. - 19.09.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Schinkengrillen 2016
27.08.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Senioren Fisch Räuchertag 2016
19. und 20.08.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Pils & Pilker Island 2016
05.08.2016



Auf der diesjährigen Hochseetour in den Westfjorden von Island gelang unseren Hochseespezialisten von Pils & Pilker der Fang eines riesigen Heilbutts.

Der Koloss von 2,28 m Länge und einem Gewicht von 156 kg ging Wilfried "Willi" Schürmann in 70 Meter Tiefe an den Haken.

Abwechselnd mit seinen Bootskollegen Thomas Tharra und Jugendwart Dirk Mäder wurde das Kraftpaket gedrillt, bis es nach 1,5 Stunden erstmalig an der Wasseroberfläche zu sehen war.

Weitere zwei Stunden dauerte es, bis die drei den Koloss mit vereinten Kräften und nach mehrfachen vergeblichen Versuchen endlich ins Boot gezogen hatten.

Ein solch großer Heilbutt ist auch für die hervorragenden Fanggebiete vor Island nicht gerade alltäglich, entsprechend hoch war der Menschenauflauf im Hafen.

Behalten dürfen die drei den Fang jedoch nicht. Das Tier wird seitens der Isländer zunächst meeresbiologisch untersucht und anschließend einer sinnvollen Verwertung zugeführt.

Petri Heil!
Nachruf
15.07.2016
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. müssen Abschied nehmen von ihrem Ehrenmitglied



Alfred Porada

Alfred ist am 15.07.2016 nach langer Krankheit verstorben.
Über viele Jahre gehörte er zu den aktivsten Mitglieder unseres Vereines.
Bis es ihm seine schwere Krankheit unmöglich machte, gab es keine Veranstaltung, an der sich Alfred nicht aktiv eingebracht hätte.
Wir werden Alfred nicht vergessen.
Vorstand und Mitgliedschaft der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Fliegenfischer Schnupperkurs 2016
25.06.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Senioren Angeltag
21.05.2016


Bild zum Vergrößern anklicken.
Nachruf
05.05.2016
Die "Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V." müssen Abschied nehmen von ihrem langjährigen Mitglied



Hartwig Scheuer

der am 05.05.2016 nach langer Krankheit verstorben ist.
Hartwig ist langfristig 1. Vorsitzender des SFC Hohenlimburg gewesen und hat diesen Verein schließlich in den Kreis der Angelfreund Lenne-Hohenlimburg geführt, wo er auch wertvolle Vorstandsarbeit geleistet hat.
Hartwig war stets ein guter und aufrechter Angelkamerad, der sich insbesondere durch seine vorbildliche Vorstandsschaft bleibende Verdienste um die Angelfischerei in unserer Heimatstadt geschaffen hat. Hiervon zeugen die zahlreichen Ehrungen, die Hartwig erhalten hat.
Wir werden sein Andenken in Ehren halten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen, denen wir in dieser schweren Zeit nur alle Kraft der Welt wünschen können.

Für alle Mitglieder und den Vorstand der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Lenneuferreinigung
12.03.2016
Am 12.03.2016 fand die alljährliche Reinigung der Lenneufer durch die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg statt. Neben zahlreichen Vereinsmitgliedern der Angelfreunde und des Polizei Hunde Sportvereines konnten erstmals auch Mitglieder des Kanu-Clubs Hohenlimburg begrüßt werden, die sich auf Einladung des 1.Vorsitzenden an der Aktion beteiligt haben.

Insgesamt konnten mit ca. 40 Teilnehmern etwa 1,5 Tonnen Müll entsorgt werden. Neben Fahrrädern, Paletten und sonstigem Unrat konnte ein gigantischer Treckerreifen und ein großes Sofa gefunden werden, die über das Ordnungsamt der Stadt Hagen gesondert entsorgt werden müssen. Zum Dank wurden die zahlreichen Helferinnen und Helfer im Anschluss an die Reinigungsaktion von dem Sportwarte-Team mit einem zünftigen "Angrillen" versorgt.

Ein Dank geht auch an die Hagener Entsorgungsbetriebe, die die Aktion wieder einmal vorbildlich unterstützt haben.
Landesverbands Gemeinschaftsfischen 2015
20.09.2015
Am Sonntag, den 20. September 2015 fand das traditionelle Gemeinschaftsfischen ohne bewertenden und weiterführenden Charakter des Landesverbandes Westfälischer Angelfischer e.V. in Olpe am Biggesee statt.
Gastgeber war wieder einmal der Angelverein ASV Stade-Eichhagen e.V., der wie bereits mehrmals in den vergangenen Jahren die Gewässerstrecken an der Bigge zur Verfügung stellte.
Gegen 5.00 Uhr trafen sich 15 Vereine, Frauen und Einzelangler aus verschiedenen Kreisgruppen in Olpe am Haus am Blauen See, wo wir von Erika Wurm (Referentin Fischen) und Michael Marzinski (Vorsitzender Stade Eichhagen) begrüßt wurden.

Die Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg waren bei diesem Gemeinschaftsfischen erstmals mit einer Mannschaft und einem Einzelangler vertreten.

Marco Nölte, Jens Malewski, Detlev Eckhardt, Torsten Söhnchen, Holger und Patrick Schierbaum angelten 4 Stunden lang an verschieden Stellen in der Bigge, wie z.B. Vorbecken Olpe Hallenbad, Vorbecken Olpe Kirchesohl und dem Hauptbecken. Die Wassertiefe lag in diesen Bereichen zwischen einem und drei Metern und man konnte mit der Posenrute (Match, Stippe, Bolo) oder der Feederrute versuchen, seine Fische zu fangen.

Unsere Teilnehmer konnten am Ende der Angelzeit eine gute Ausbeute von Brassen und Rotaugen vorweisen, wobei unser Jüngster Holger Schierbaum eine Brasse von über 2.500 Gramm landete und somit auch von allen Teilnehmern den schwersten Fisch fing.

Alle Fänge wurden sinnvoll verwertet und für den menschlichen Verzehr bestimmt.

Zwischenzeitlich besuchte uns unser zweiter Vorsitzender bzw.
Angelfachgerätehändler Uwe Kirstein, der uns auch im Vorfeld Köder, Futter und Tageskarten besorgte.

Gegen 16.30 Uhr traten wir nach einem schönen und erfolgreichen Angeltag gemeinsam die Heimreise an.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die gewohnt tolle Organisation von Erika Wurm und Michael Marzinski bedanken.

Das Landesverbands Gemeinschaftsfischen 2016 findet beim SFV Hagen Herdecke an der Ruhr statt.

Die Endergebnisse im Überblick:
SFV Witten I
Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg
ASV Bochum Ruhr 1935
ASV Bochum-Linden Dahlhausen
ASV Biggetal
SAV Gut Fang Hüsten
ASV Eichlinghofen
ASV Sprockhövel 1965
SFV Hagen Herdecke und Umgegend
SFV Witten II
FSV Stade-Eichhagen
SFC Kindelsberg
ASV Plötze Lennestadt
ASV Wattenscheider Wurmbader
ASV Wattenscheider Hochseeangler

Der Vorstand der Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg gratuliert den Teilnehmern unseres Vereins zum Erreichen des 2. Platzes
Petri Heil!
Jugendgruppe Spinnfischen 2015
28.06.2015
Am Sonntag, den 28.06.2015 führte unsere Jugendgruppe ihr diesjähriges Spinnfischen durch. Dabei wurde die Lenne bei angenehm sommerlichen Temperaturen flussabwärts vom Hallenbad bis zum Vereinsheim des PHV erfolgreich beangelt. Es gingen dabei mehrere maßige Bachforellen an die Haken von Lukas Jetter sowie Marco und Torben Nölte. Jugendwart Dirk Mäder konnte mit Hilfe von Marco Nölte eine
schöne Barbe von 68 cm landen, Werner Mäder verlor bedauerlicherweise eine Bachforelle von ähnlicher Größe in starker Strömung beim Keschern. Ein von achtlosen Zeitgenossen fast bis in die Lenne geschobener Einkaufswagen wurde von den Jugendlichen vom Lenneufer entfernt. Am PHV angekommen gab es für alle Beteiligten noch eine ordentliche Stärkung in Form von Bratwürsten und kühlen Getränken.
Petri Heil!

Fotos zum Spinnfischen der Jugendgruppe gibt es in unserem Fotoalbum.
Nachruf
04.02.2015
Die "Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V." müssen Abschied nehmen von ihrem verdienten Vereinsmitglied



Martin "Opa" Brinkmann

der am 04.02.2015 plötzlich und unerwartet verstorben ist.
Nach Ablegung der Fischerprüfung trat Martin in unseren Verein ein und wurde nicht nur zu einem begeisterten Angler, sondern auch zu einer echten Stütze unserer Gemeinschaft. Keine Besatzmaßnahme, keine Lenneuferreinigung, keine Veranstaltung, an der Martin sich nicht engagiert für den Verein eingebracht hat. Seine aufrechte und direkte Art war eine große Bereicherung fü unser Vereinsleben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin sowie seinen Angehörigen.

Wir werden unseren "Opa" nicht vergessen.

Für alle Mitglieder und den Vorstand der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Weihnachtsfeier der Jugendgruppe 2014
13.12.2014
Am Samstag, den 13.12.14 fand im Vereinsheim des PHV die Weihnachtsfeier unserer Jugendgruppe statt. Begonnen wurde jedoch mit dem diesjährigen Casting-Wettbewerb, bei dem diesmal ein einziger Zentimeter über die Plätze 1 und 2 entschied. Vorjahressieger Jonas Menk musste sich mit seinen gewohnt präzisen Würfen denkbar knapp nur Justin Dörner geschlagen geben. Platz 3 sicherte sich Justin Krause.
Bei leckeren Muffins, die von Torben Nölte gestiftet wurden, fand die anschließende Siegerehrung statt. Als diesjähriger Jugend-Angelkönig wurde Christopher Krause geehrt. Bei der Wertung um den Fisch des Jahres gab es diesmal 2 Sieger: Justin Dörner und Julius Mäder erhielten beide eine Auszeichnung für eine Bachforelle von je 42 cm. Petri Heil!
Aber auch die anderen Jugendlichen gingen natürlich nicht leer aus: Der Nikolaus hatte für jeden einige weihnachtliche Überraschungen in Form eines Schoko-Nikolauses und diversen Angel-Utensilien sowie lehrreicher Literatur parat.
Die Jugendgruppe wünscht allen Vereinsmitgliedern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Fotos zum Weihnachtsfeier der Jugendgruppe gibt es in unserem Fotoalbum.
Raubfischtour an der Diemel 2014
14.09.2014
Die Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg kehrten am 14.09.14 von ihrer diesjährigen Raubfischtour zurück, die sie wie in den letzten Jahren auch zum Diemelsee führte. Unter reger Beteiligung unserer Jugendgruppe wurden wie gewohnt wieder einige Raubfische gefangen.
Der größte Fang ging Angelfreund Werner Mäder in Form eines Hechest von 58 cm an den Haken. Neben den gewohnt gemütlichen Unterkünften sollte das wirklich hervorragende Essen besonders erwähnt werden. Nach der mehr als üppigen Schnitzel-Parade am ersten Abend konnten einige sprichwörtlich noch nicht einmal mehr „Papp“ sagen. Weiterhin sorgten unsere Sportwarte Volker Kleine und Familie Rusch wie gewohnt mit hohem Engagement für einen bestens organisierten Ablauf und eine lückenlose Rundum-Versorgung.

Fotos zur Raubfischtour an der Diemel 2014 gibt es in unserem Fotoalbum.
Nachruf
06.09.2014
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. müssen Abschied nehmen von ihrem Mitglied


Peter Müller

der am 06.September 2014 plötzlich und unerwartet für uns im Alter von 64 Jahren verstorben ist. Seit seinem Eintritt in den Hohenlimburger Angelsportverein war er fast 40 Jahre der organisierten Angelfischerei in unserer Heimatstadt verbunden, durch seine ehrenamtliche Vorstandstätigkeit hat er sich hohe Verdienste erworben. Wir haben einen Freund und echten Angelkameraden verloren.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der ich im Namen des Vorstandes und der Mitgliedschaft der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen möchte.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Schinkengrillen
23.08.2014
Am Samstag, den 23.08.2014 fand das diesjährige Schinkengrillen statt.
Unser Angelfreund Michael Gorol hat das Ereignis aus der Luft dokumentiert.


Teil 1:


Teil 2:
Jugendgruppe Spinnfischen 2014
10.08.2014
Am heutigen Sonntag führte unsere Jugendgruppe ihr alljährliches Spinnfischen durch, allen Unkenrufen zum Trotz bei herrlichem Sommerwetter. Beangelt wurde der Bereich zwischen Hallenbad und unserem Vereinsheim. Insgesamt gingen 10 Bachforellen an den Haken, da jedoch keine unter ihnen maßig war, bzw. vorzeitig verloren gingen, wurden alle schonend, zum Teil ohne sie dem Wasser zum Enthaken zu entnehmen, zurückgesetzt.
Neben einem Eisvogel wurden auch wieder mehrere Kormorane gesichtet. Leider mussten wir zu unserem Unverständnis erneut einen unschönen Müllberg entdecken, bei dem rücksichtslose Zeitgenossen neben dem üblichen Unrat, den wir von der jährlichen Lennereinigung her kennen, auch ein Brille, einen Mp3-Player sowie nicht nur leere sondern auch volle Schnapsfläschchen hinterlißen.
Trotz allem und dank einiger wie immer gern gesehener Gäste blicken wir auf ein sehr schönes Naturerlebnis zurück.

Fotos zum Spinnfischen der Jugendgruppe gibt es in unserem Fotoalbum.
Namensänderng von unserem Landesverband
10.05.2014
Einstimmig wurde auf der Jahreshauptversammlung am 10. Mai 2014 in Hagen der Änderung des Landesverbandnamens zugestimmt.

Der Name Landesverband Westfalen-Lippe e.V. wurde geändert in:

Landesverband Westfälischer Angelfischer e.V.


Nachruf
19.03.2014
Die "Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V." müssen Abschied nehmen von ihrem verdienten Vorstandsmitglied



Horst Gehrke

der am 19.03.2014 nach langer Krankheit verstorben ist.
Horst war seit dem 29.08.1969 Mitglied des Angelvereins "Forelle Hohenlimburg e.V." und führte diesen Verein als 1.Vorsitzender in den Zusammenschluss aller Hohenlimburger Angelvereine zu den heutigen "Angelfreunden Lenne Hohenlimburg e.V.".
Er gehörte seit dem unserem Vorstand an und hat mit seinem Rat, seinem fundierten Wissen und seiner Menschlichkeit viel dazu beigetragen, dass unser Verein zu dem wurde, was er heute ist. Wir haben ihm viel zu verdanken. Horst Gehrke wird in unserer Vereinsgeschichte immer einen Ehrenplatz behalten.
Unser Mitgefühl und unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie.

Für alle Mitglieder und den Vorstand der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Jugendgruppe Anangeln 2014
16.03.2014
Jugendgruppe startet erfolgreich in die Saison 2014
Wie schon in den letzten Jahren ist unsere Jugendgruppe wieder erfolgreich in die neue Angelsaison gestartet. Bei milden Temperaturen gingen den Jugendlichen, gemessen an den vergleichsweise wenigen Bissen, mehrere schöne Fische an den Haken, darunter eine 43 cm lange Bachforelle, gefangen von Justin Dörner und eine 30 cm lange von Lukas Jetter. Eine 45 cm lange Äsche wurde von unserem Besucher Werner Mäder gefangen und anschließend ebenso schonend zurückgesetzt wie eine etwas kleinere, gefangen von Christopher Krause.
Petri Heil!

Fotos zum Anangeln der Jugendgruppe gibt es in unserem Fotoalbum.
Frühjahrsputz an der Lenne
08.03.2014
Eigentlich sollte man ja meinen, dass jeder Bürger selbst für die legale Entsorgung seines Wohlstandsmülls verantwortlich sei, aber die Realität sieht leider anders aus:

Und so haben die Hohenlimburger "Angelfreunde Lenne" wie in jedem Frühjahr an der Lenne einen stattlichen Berg Müll und Unrat gesammelt und zum (kostenlosen!) Abtransport durch die Hagener Entsorgungsbetriebe (HEB) bereitgestellt.

Dabei ist die Gesamtmenge von geschätzt ca.1,5 to in diesem Jahr sogar noch vergleichsweise gering ausgefallen, da durch die in diesem Jahr ausgebliebene Schneeschmelze kaum angeschwemmter Müll aus dem Oberlauf der Lenne angefallen ist.
Andererseits sind einige Bereiche, z.B. unterhalb der Mühlenbergstrasse gerade wegen des ausgeblebenen Hochwassers auch für die Angler überhaupt nicht passierbar. Dort stehen noch die Reste der Vorjahresvegetation.

Angelfreunde-Vorsitzender Bernd Neugebauer: "Bei allem Einsatz für unser Gewässer müssen und wollen wir eine Eigengefährdung unserer Mitglieder ausschließen, daher muss der Unrat in tieferem Wasser leider liegen bleiben und es wir auch nicht auf Bäume geklettert. Wir sind als Privatpersonen unterwegs und niemand soll sich verletzen."
Auch der Angelnachwuchs half mit, das Ufer zu säubern. Timo (13) : " wir wollen unserem Hobby an einem sauberen Ufer nachgehen, daher lohnt sich der Einsatz".

Größere Mengen Bauschutt und spektakuläre Funde wie übungsgranaten oder Tierkadaver kamen in diesem Jahr zum Glück nicht vor, aber dass abgenutzte Autoreifen gleich dutzendweise, ein Kinderwagen und sogar eine Beinprothese einfach am Lenneufer abgekippt werden, ist selbst für die an Kummer gewöhnten Angelfreunde ein Novum.

Eine Passantin: "Es ist eine Schande, was heutzutage so alles weggeworfen wird...!" - dem ist nichts hinzuzufügen!
Lenneuferreinigung
24.02.2014
Liebe Angelfreunde,

am 8. März, in der Zeit von 8:30 - 13 Uhr, ist es wieder soweit.

Wir können unserem heimischen Fluss, unserem Angelgewässer der Lenne, einen großen Dienst erweisen in dem wir sein Ufer vom Unrat und Müll befreien, der sich in den letzten Monaten dort angesammelt hat.
Dies ist eine der Gelegenheiten, in dem wir wieder einmal der Öffentlichkeit und somit den Befürwortern aber auch so manchem Kritiker unseres Hobbys, der Angelfischerei, unsere tiefe Verbundenheit mit unserem heimischen Gewässer unter Beweis stellen können.
Denn von dieser traditionellen Aktion profitiert jeder Hagener Bürger dem ein sauberes Lenneufer am Herzen liegt.

Liebe Angelfreunde, um diese Reinigungsaktion zu einem Erfolg werden zu lassen benötigen wir nicht nur die zugesicherte Unterstützung der HEB sondern auch deine Hilfe.
Wir sind ein starker Verein. Lass es uns beweisen. Komm am 8. März um 8:30 Uhr zum Vereinsheim und zeige Engagement.
Zum Ende der Aktion wartet eine üppige Stärkung auf alle Helfer.
Nachruf
30.11.2013
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. trauern um ihr Vereinsmitglied

Eddie Schreiber

der leider viel zu früh von uns gegangen ist. Eddie trat am 15.03.2009 dem damaligen Sportfischerclub Hohenlimburg bei und blieb auch nach dem Zusammenschluss der Hohenlimburger Angelvereine ein engagiertes Mitglied. Auf gemeinsamen Angelfahrten durften wir seine freundliche und hilfsbereite Art kennen und schätzen lernen.
Eddie, Du wirst uns fehlen.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.
Vorstand und Mitgliedschaft der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Bericht über das Freundschaftsangeln der Jugend beim SFVHH
10.11.2013
Am Sonntag, den 10.11.2013 trafen sich die Jugendgruppen des SFV Hagen, Herdecke und der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg zu Ihrem zweiten gemeinschaftlichen Fischen am Rückstau unterhalb der Hohensyburg.




Fotos zum Freundschaftsangeln sind in unserem Fotoalbum zu finden.
Bericht über das Freundschaftsangeln der Jugend mit dem SFVHH
13.10.2013
Am Sonntag, den 13.10.2013 trafen sich die Jugendgruppen des SFV Hagen, Herdecke und der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg zu Ihrem ersten gemeinschaftlichen Fischen in Hohenlimburg.




Fotos zum Freundschaftsangeln sind in unserem Fotoalbum zu finden.
Raubfischtour 2013
22.09.2013
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. bedanken sich herzlich bei

Familie Fieseler

und bei

Famiele Hillebrand


für die tolle Bewirtung auf unsere Raubfischtoure 2013 am Diemelsee/Heringhausen.


Die diesjährige Raubfischtour war wieder ein voller Erfolg. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstzützung an Familie Fiesler und Familie Hillebrand.
Ein weiteres Dankeschön geht an unsere drei Sportwarte Volker Kleine, Christian Rusch und Christina Fischer für die wie immer sehr gute Organisation.

Fotos zur Raubfischtour gibt es in unserem Fotoalbum.
Neue Internetseite und Logo des DAFV (Deutschen Angelfischerverband e.V.)
20.09.2013
Nach langem Suchen hat der Deutsche Angelfischerverband e.V. sein neues Logo präsentiert. Ebenfalls ist die neue Internetseite veröffentlicht worden.



Nachruf
08.08.2013
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. trauern um ihr Vereinsmitglied

Wolfgang Knauf

der nach langer Krankheit verstorben ist. Wolfgang gehörte zu den Urgewächsen der Angelfischerei in Hohenlimburg. Er gehörte unserem Verein fast auf den Tag genau 50 Jahre an. In dieser langen Zeit hat er verschiedene Vorstandsposten bekleidet und so lange es seine Gesundheit zugelassen hat, war er bei unseren Gemeinschaftsveranstaltungen stets anzutreffen. Wir haben einen Freund verloren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.
Vorstand und Mitgliedschaft der Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1.Vorsitzender
Granaten in der Lenne gesichtet
21.07.2013
Am 21.7. wurden um 14:30 Uhr zwei Panzerfaust Granaten durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst Westfalen-Lippe der Bezirksregierung Arnsberg aus der Lenne gebörgen. Ein LKW Fahrer hatte diese zuvor, um die Mittagszeit, von der Fußgänger Brücke Spannstiftstr. aus wahrgenommen. Daraufhin wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der angeforderte Spezialist der Landesregierung hat die Granaten, mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Hagen, aus der Lenne geborgen. An Land stellte der Kampfmittelbeseitiger fest das es sich um Übungspanzerfäuste aus Bundeswehrbeständen handelt. Die Polizei hatte im Vorfeld die Brücke gesperrt. Auch wurden die in der Lenne badenden gebeten den Bereich zu verlassen. Bleibt anzumerken das mit fallendem Wasserpegel die Lenne hin und wieder ein Geheimnis preis gibt. Welcher Zeitgenosse sich der Granten dort entledigt hat bleibt wohl im Verborgenen.

Abschließend noch der Hinweis: Sollte ein Angelfreund eine ähnlich gelagerte Sichtung machen, so sollte die Polizei verständig werden und von jeglicher eigeninitiative den Fund zu bergen Abstand genommen werden.
Hunderttausende Anglerinnen und Angler haben jetzt einen einheitlichen Deutschen Angelfischerverband e.V.
05.06.2013
Die Verschmelzung des Verbandes Deutscher Sportfischer (VDSF) und des Deutschen Anglerverbandes (DAV) ist am 28. Mai mit den notwendigen Eintragungen bei den Registergerichten wirksam geworden. Die Mitgliederversammlungen als höchste Gremien der beiden Verbände hatten im Frühjahr die Fusion zum Deutschen Angelfischerverband (DAFV) beschlossen. Der DAFV vertritt damit als Dachverband die Interessen von etwa 800.000 Anglerinnen und Anglern.

Die 21 Landesverbände des VDSF und die 21 Mitgliedsverbände des DAV wollen im gemeinsamen Dachverband eine starke Interessenvertretung der deutschen Anglerschaft gegenüber der Politik und den Behörden in Deutschland und in der Europäischen Union organisieren. Der mehrjährige Fusionsprozess wurde erfolgreich zum Abschluss geführt. Die Verschmelzung trägt der gesellschaftlichen Entwicklung im vereinten Deutschland Rechnung und hilft, das Leistungsangebot für die Mitglieder zu verbessern.

Der DAFV wird als anerkannter Naturschutzverband auf der Grundlage einer von VDSF und DAV gemeinsam erarbeiteten Satzung arbeiten. Auf der Mitgliederversammlung des VDSF wurde im Februar das Präsidium für den DAFV gewählt. Präsidentin ist die FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christel Happach-Kasan, fischereipolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Sie wird unterstützt von den Vizepräsidenten, Björn Bauersfeld, Kurt Klamet, Dr. Thomas Meinelt, Bernhard Pieper sowie den Referenten Dr. Rainer Berg (für Gewässerfragen), Friedrich Emonts (für Angeln/Fischen für Menschen mit Behinderung), Werner Landau (für Meeresfischen/-angeln), Steffen Quinger (für Süßwasserfischen/-angeln), Mario Raddatz (für Jugend), Dr. Jens Salva (für Natur-, Umwelt- und Tierschutz), Thomas Struppe (für Öffentlichkeitsarbeit) und Uwe Tempel (für Castingsport). Dem Präsidium gehört beratend die Justitiarin Gabriele Kiera an.

Berlin/Offenbach, den 5. Juni 2013

Dr. Christel Happach-Kasan MdB
Präsidentin des Deutschen Angelfischerverbandes e.V. Deutscher Angelfischerverband e.V.

Geschäftsstelle Berlin:
Weßenseer Weg 110
10369 Berlin
Tel: +49-(0)30 97 10 43 79
Fax: +49-(0)30 97 10 43 89
E-Mail: info@anglerverband.com


Geschäftsstelle Offenbach:
Siemensstr. 11-13
63071 Offenbach
Tel: +49-(0)69-8570695
Fax: +49-(0)69-873770
E-Mail: info@vdsf.de
Forellenbesatz
04.05.2013
Am Samstag, den 04.05.2013 begrüßten die Angelfreunde Lenne-Hohnelimburg unter Leitung unseres Gewässerwartes Udo Neumenn 60.000 neue Bewohner in unserem heimischen Gewässer.
Die etwa 3 cm langen Bachforellen wurden unter reger Beteiligung der Jugendgruppe gleichmäßig an verschieden Stellen der Lenne schonend eingesetzt.
Wie die Unterwasseraufnahmen zeigen, haben sich die kleinen Salmoniden sofort sehr wohl bei uns gefühlt.
Anschließend wurden alle fleißigen Helfer mit einem leckeren Eisbecher belohnt.
Bleibt zu hoffen, dass möglichst viele der Jungforellen durchkommen.
Es ist allerdings zu befürchten, dass ein Großteil der immer weiter um sich greifenden Kormoranplage zum Opfer fallen wird.

Fotos zum Forellenbesatz gibt es in unserem Fotoalbum.

Unterwasservideo zum Forellenbesatz:
Jugendgruppe Anangeln 2013
24.03.2013
Fast schon wie gewohnt ist unsere Jugendgruppe erfolgreich in die Angelsaison 2013 gestartet. Bei Sonnenschein aber eisigem Ostwind froren nicht nur die Unterfangkescher, sondern auch die Rutenringe ein. Dennoch wurden zwei schöne Bachforellen gefangen:


Justin Dörner ging dabei die größte mit einer Länge von 45 cm an den Haken.
Petri Heil!

Besuch erhielten wir wie immer von zahlreichen Vereinsmitgliedern und Gästen, zu denen auch zwei süße Frettchen zählten, siehe Fotoalbum.

Fotos zum Anangeln der Jugendgruppe gibt es in unserem Fotoalbum.
Schmerzempfinden bei Fischen
09.04.2013
Eine aktuelle und umfassende Arbeit zum Schmerzempfinden bei Fischen von
Rose et al. Diese Arbeit kann evtl. hilfreich sein um die oftmals emotional geführte Debatte über Schmerzen bei Fischen zu versachlichen.
Fliegenfischer Schnupperkurses 2013
16.03.2013
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. bedanken sich herzlich bei

Jürgen Friesenhahn

für die tatkräftige Unterstzützung und Druchführung des diesjährigen Fliegnfischer Schnupperkurses.


Der diesjährige Fliegnfischer Schnupperkurse war mal wieder ein voller Erfolg. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstzützung und Druchführung an Jürgen Friesenhahn und für euer zahlreiches Erscheinen und Interesse.
Ein weiteres Dankeschön geht an unsere beiden Sportwarte Volker Kleine und Christian Rusch für die wie immer sehr gute Beköstigung. Macht weiter so!




Fotos zum Fliegenfischer Schnupperkurses gibt es in unserem Fotoalbum.
Lennereinigung 2013 war ein voller Erfolg
09.03.2013
Einen Eimer mit humanem Stoffwechselendprodukt haben Mitglieder des Hohenlimburger Angelvereines bei ihrer Müllammelaktion am 09.03. gefunden und einer hygienischeren Entsorgung zugeführt. Das unappetitliche Fundstück stammt vermutlich vom Parkstreifen an der Mühlenbergstraße. Auf ein Bad an der Lenne haben die Angelfreunde trotz von unbekannten Spendern bereitgestellter Wanne wegen der kühlen Witterung leider verzichten müssen, es fehlte ohnehin der Stöpsel.
Aber auch sonst kam wieder einiges zusammen, was eigentlich nicht in die Landschaft hineingehört, u.a. Bekleidungsstücke, Flaschen, Renovierungsreste, Farbeimer usw. Die Angelfreunde-Lenne bedanken sich beim Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) für die Abfuhr und abschließende Entsorgung des am Lenneufer gesammelten Unrates.



Fotos zur Lennereinigung gibt es in unserem Fotoalbum.
Kormoran Petition
26.02.2013
Durch die europaweite Überpopulation des Kormorans sind die Fischbestände stark gefährdet. 1.6 Millionen Kormorane fressen 250.000 Tonnen Fisch im Jahr. Daher ist eine Bestandsreduzierung der Kormorane zwingend notwendig.


Foto © : Silvio Heidler
Pressemitteilung: Weg frei zur Fusion
VDSF-Delegierte stimmen auf außerordentlicher Hauptversammlung für die Vereinigung der deutschen Angelfischerei
15.02.2013
Mit einer überwältigenden Stimmenmehrheit haben die Delegierten des Verbandes Deutscher Sportfischer (VDSF) auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am heutigen Freitag in Berlin der Fusion zwischen dem Verband Deutscher Sportfischer e.V. (VDSF) und dem Deutschen Anglerverband e.V. (DAV) zugestimmt. Die 2012 noch vorhandenen geringen Zweifel an der Notwendigkeit einer Vereinigung der organisierten deutschen Angelfischerei konnten in den vergangenen Wochen ausgeräumt werden.
Damit war der Weg frei für einen neuen Anlauf zur Verschmelzung der beiden Verbände auf der Grundlage des Umwandlungsgesetzes. VDSF-Präsident Peter Mohnert dankte nochmals allen Landesverbänden, die in einer großen überzeugungsarbeit die Mitglieder des Verbandes von der Notwendigkeit der Fusion überzeugen konnten. Er untermauerte auch nochmals deutlich die positiven Aspekte eines gemeinsamen großen Verbandes und unterstrich die Wichtigkeit des vereinten Verbandes für die Angelfischerei in Deutschland. Da beide Verbände zu einer neuen Satzung und den neuen Namen des vereinigten Verbandes, er wird sich Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV) nennen, bereits die Zustimmung erteilt hatten, steht nur noch die als sicher geltende Zustimmung des DAV e.V. am 09.03.2013 auf seiner Hauptversammlung aus; die Probeabstimmung hierzu am 17.11.2012 hat bereits eine 100%-ige Zustimmung ergeben. Der Deutsche Angelfischerverband (DAFV) erlangt mit der Eintragung der neuen Satzung und des neuen Namens in das Vereinsregister Rechtskraft. Vorsorglich wurde bereits auf Vorschlag beider Verbände das Präsidium des Deutschen Angelfischerverbandes gewählt, welches mit der Rechtskraft der Verschmelzung seine Arbeit aufnehmen wird. An der Spitze des Verbandes wird ab diesem Zeitpunkt die Abgeordnete des Deutschen Bundestages und agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Frau Dr. Christel Happach-Kasan stehen, die sich seit vielen Jahren für die Belange der deutschen Anglerschaft sehr engagiert einsetzt. Bis zur Erlangung der Rechtskraft des verschmolzenen Verbandes werden beide Präsidien als auch die Landesverbände gemeinsam die Arbeit im Verband durchführen. Die Weichen für eine machtvolle Vertretung der deutschen Anglerschaft sind gestellt. Die deutsche Anglerschaft ist auf einem guten Weg.

Berlin, 15.02.2013 Präsidium Verband Deutscher Sportfischer

Angel-AG der Wilhelm-Busch-Schule von den Angelfreunden-Lenne Hohenlimburg unterstützt
28.01.-01.02.2013
Erstmals veranstaltet die Wilhelm-Busch-Schule in Hohenlimburg (Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung der Stadt Hagen) für ihre interessierten Schüler eine Arbeitsgemeinschaft mit dem Thema Angeln.




Fotos zur Angeln-AG gibt es in unserem Fotoalbum.
Fisch des Jahres 2013: Die Forellen
2013
Der Verband Deutscher Sportfischer (VDSF) hat in Abstimmung mit dem Deutschen Angler Verband (DAV), dem Bundesamt für Naturschutz (BfN), dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) und dem österreichischen Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (öKF) die Forelle zum Fisch des Jahres 2013 gewählt.
Foto Bachforelle © : A. Hartl
Foto Seeforelle © : A. Hartl
Foto Meerforelle © : F. Hecker
Weihnachtsfeier der Jugendgruppe 2012
09.12.2012
Am 2. Dezember 2012 fand im Vereinsheim des PHV die Weihnachtsfeier unserer Jugendgruppe statt. Dabei gab es wie gewohnt einen Jahresrückblick und viele Anregungen von den Jugendlichen selbst für das nächste Jahr. Die Jugendlichen Niclas Thiede und Sian Stoffer hielten ein selbsterstelltes Referat über die Angelstrecke der Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg sowie über die Schutzmaßnahmen und die rechtlichen Hintergründen im Naturschutzgebiet. Angelkönig der Jugendlichen 2012
wurde Sian Stoffer, dahinter Justin Dörner und Timo Cassese. Die Preise für den diesjährigen Castingwettbewerb (Zielwerfen mit der Angel) gingen an Julius Mäder, Christopher Krause und erneut Timo Cassese. Ausgezeichnet wurden weiterhin Niclas Thiede für die meisten Fänge und erneut Julius Mäder für den Fisch des Jahres. Aber auch von den anderen zahlreich erschienen Jugendlichen ging niemand leer aus: Die Jugendwarte Dirk Mäder und Uwe Kirstein hatten für jeden eine kleine weihnachtliche überraschung vorbereitet.
Nachruf
19.11.2012
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. trauern um ihr langjähriges Mitglied

Peter Schröter
Der nach schwerer Krankheit am 05.11.2012 verstorben ist. Peter war ein Aktivposten unserer Gemeinschaft, der mit seinem enormen Wissen um die praktische Angelei vielen von uns neue Wege eröffnet hat. Gerne haben wir uns in seinem Angelgeschäft auf einen Kaffee getroffen, um die neuesten Tips und Trends kennen zu lernen. Wer einmal das Glück hatte, mit ihm gemeinsam zu fischen, erkannte schnell, dass er hier mit einem Experten zusammen angeln durfte, der den Vergleich mit den Größten unserer Zunft nicht zu scheuen brauchte. Wir alle werden Peter Schröter vermissen. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau, seinem Sohn und seiner Mutter.
Raubfischangeln Diemelsee 14. - 16.09.2012
18.09.2012
Vom 14.-16.09.2012 fuhren die Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg wie geplant zum diesjährigen Raubfischangeln an den Diemelstausee. Unter reger Beteiligung der Jugendgruppe, die am nahegelegenen Campingplatz zeltete, wurde mittels zahlreicher Boote den dort ansässigen Hechten nachgestellt. Entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten konnte in diesem Jahr sogar ein schöner Hecht von 70 cm durch Angelfreund Jens Malewski gelandet werden. Bei herrlichem Spätsommerwetter standen wie gewohnt der Spaß an der Sache und das
Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund. Pünktlich zur Mittagszeit bildete sich wie gewohnt eine künstliche Insel auf dem Diemelsee, wie es nur die Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg vermögen. Für das leibliche Wohl sorgten dabei wie gewohnt unsere Sportwarte Volker Kleine und Christian Rusch, die auf ihrem Versorgungsdampfer für alle Teilnehmer heiße Würstchen und ein frisch G‘zapftes parat hielten.
Nachruf
18.04.2012
Die Angelfreunde Lenne Hohenlimburg e.V. trauern um ihren 1.Kassierer und Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes

Klaus Krüger
der am 13.04.2012 im Alter von 57 Jahren verstorben ist. Klaus gehörte seit dem 26.04.1982 der organisierten Angelfischerei in unserer Heimatstadt an. Lange Jahre war er als Fischereiaufseher und auch als deren Obmann tätig. Mit dem Zusammenschluss aller Hohenlimburger Angelvereine übernahm er das verantwortungsvolle Amt des 1. Kassierers, das er bis zu seinem Tode mit viel Engagement und Herzblut bekleidete. Für seine Verdienste um die Angelfischerei wurde Klaus mit dem goldenen Vereinsabzeichen und der goldenen Ehrennadel des Fischereiverbandes Westfalen-Lippe ausgezeichnet. Seinen beispielhaften Einsatz für unseren Verein werden wir vermissen. Unsere Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie. Die Hohenlimburger Anglerschaft hat einen Freund verloren.
Für den gesamten Vorstand der Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg e.V.
Bernd Neugebauer, 1. Vorsitzender
Uwe Kierstein, 2. Vorsitzender
Bernd Philipp, Schriftführer
Jugendgruppe errichtet Fischlehrtafel
12.03.2012
Am vergangenen Samstag, den 10.03.12, hat die Jugendgruppe ihr in Eigenregie organisiertes Naturschutzprojekt fertiggestellt. Die Fischlehrtafel „Leben in der Lenne“ wurde wie geplant im Bereich des übungsplatzes des PHV so errichtet, dass sie vorbeikommende Spaziergänger
und Fahrradfahrer über die Bewohner in und um die Lenne herum informiert. Das Projekt wurde im November 2011 gestartet. Die Jugendlichen stimmten zunächst ab, welche Fische dargestellt werden sollten, recherchierten anschließend fleißig im Internet und trugen die Fakten zusammen. In der Bauphase stand ihnen Angelfreund Werner Mäder fachmännisch mit Rat und Tat zur Seite. Dr. Rainer Hagemeyer vom Landesfischereiverband Westfalen-Lippe eV. war zur Einweihung persönlich anwesend und überreichte Jugendwart Dirk Mäder eine Fördergeldsumme in Höhe von 250 EUR. Pünktlich um 13 Uhr wurde die Tafel dann aufgestellt. Unsere Sportwarte Volker Kleine und Christian Rusch sorgten anschließend wie gewohnt für das leibliche Wohl aller Angelfreunde und der Mitglieder des PHV, die sich an der zeitgleich durchgeführten Lennereinigung beteiligt hatten.
Angler im Arbeitseinsatz für die Umwelt
16.02.2012
Die "Angelfreunde-Lenne" Hohenlimburg e.V. werden am 10.03.2012 die Angelruten im Keller lassen. Gemäß ihrem Selbstverständnis als Naturschützer werden sie das Ufer der Lenne und die angrenzende Umgebung vom Müll befreien. Unterstützt werden sie dabei vom befreundeten PolizeiHundeVerein Hohenlimburg-Reh und dem Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB). Letzterer übernimmt den Abtransport und die Beseitigung des gesammelten Unrates. Im Anschluss an die Lenneuferreinigung soll gegen 13.00 Uhr am gemeinsam genutzten
Vereinsheim der Angler und der Hundesportler (Elseyer Str.79, 58119 Hagen-Hohenlimburg) die neu erstellte Informationstafel des Anglernachwuchses eingeweiht werden. Thematisch befasst sich diese mit der Lenne und den darin vorkommenden Lebewesen, der Schwerpunkt liegt dabei natürlich auf den Lennefischen. Dazu der 1. Vorsitzende der Angelfreunde, Bernd Neugebauer: "Mit diesen Aktionen wollen wir der öffentlichkeit zeigen, dass es uns Anglern nicht nur um das Fischefangen geht. Uns geht es in erster Linie um die Erhaltung und den Schutz des Flusses "Lenne" und die in und an diesem Gewässer lebenden Tiere. Deshalb wehren wir uns auch gegen alle Eingriffe in diesen Lebensraum, die diese gefährden können. Natürlich fangen wir auch Fische und verzehren sie anschließend mit Genuss, den Fische aus einem naturbelassenen Gewässer sind ein sehr wertvolles Lebensmittel. Aber wir wollen gerade auch unseren jugendlichen Mitgliedern zeigen, dass man nicht nur ernten kann, sondern hegen, pflegen und schützen muss, wenn man seiner Passion auch weiterhin nachgehen will."
Vorbereitungskurs 2011
20.10.2011
Presseinfo zum Ausbau der Kanuslalomstrecken in HA-Hohenlimburg
30.09.2011
Königsangeln 2011
30.09.2011
Die Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg hatten beim diesjährigen Königsangelnam vergangenen Samstag erneut einen sehr guten Draht zum Wettergott. Bei Temperaturen von über 25°C und herrlichem Sonnenschein hatten auch die Fische unseres heimischen Gewässers gute Laune und zeigten, dass trotz des nach wie vor akuten Kormoranproblems immer noch gute Fänge möglich sind. Die Königskette 2011 sicherte sich unser Jugendwart Dirk Mäder mit einer Barbe von 62 cm. Gewässerwart Udo Neumann und Werner Mäder belegten mit zwei schönen Bachforellen die Plätze 2 und 3.
Auch die beiden Teilnehmer aus der Jugendgruppe hatten Erfolg: Justin Dörner und Julius Mäder können sich neben dem Fang von je einer Bachforelle von 31 bzw. 30 cm auch auf eine entsprechende Honorierung freuen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das Engagement unserer beiden Sportwarte Volker Kleine und Christian Rusch, die ihre Kochkünste einmal mehr unter Beweis stellten und alle Teilnehmer mit einem köstlichen Buffet verwöhnten.
Gemeinschaftsangeln der Jugendlichen und Senioren
12.09.2011
Am vergangenen Samstag fuhr unsere Jugendgruppe wie geplant gemeinsam mit den Senioren zum Angelpark Hahn nach Wipperfürth Der extreme Temperaturanstieg von Freitag auf Samstag wirkte sich offensichtlich stark auf die Beißlaune der Wasserbewohner aus. Daher waren die Fänge leider nicht annähernd so zufriedenstellend wie das herrliche Wetter und die gewohnt gute Stimmung. Gefangen wurden fast ausschließlich Regenbogenforellen, einige Großfische konnten zwar gehakt, aber leider nicht gelandet werden. Von den Senioren
wurden Bernd Philipp, Karl-Heinz Walner und Werner Kirstein für die größten Fänge geehrt, die Ehrenmedaillen für die Jugendlichen sicherten sich Christopher und Justin Krause sowie Julius Mäder. Aufgrund der eher bescheidenen Ausbeute beim Angeln fiel das Tags darauf am Vereinsheim durchgeführte Räuchern entsprechend übersichtlich aus. Die erfolgreichen Angler konnten sich ihre Fische in den von Bernd Neugebauer und Dirk Mäder zur Verfügung gestellten Räucheröfen zubereiten lassen und anschließend direkt ofenwarm genießen.
Jugendgruppe angelt in Refflingsen
17.05.2011
Wie geplant führte unsere Jugendgruppe am vergangenen Samstag ihr Forellenteichangeln im Angelpark Refflingsen durch. Trotz gewohnt guter Resonanz und einwandfreien Randbedingungen waren die Fänge eher enttäuschend. Gefangen wurden bei wechselhaftem Wetter insgesamt 45 Forellen, die größte darunter mit 41 cm und 1.000 g. Dies entsprach bei weitem nicht dem zuvor getätigten Besatz. Die beobachteten Fische wirkten recht träge und beißfaul, was laut Betreiber an den erhöhten Wassertemperaturen von
ca. 19°C lag. Dennoch blicken wir auf eine gelungene, zwölfstündige Veranstaltung mit Komplettverpflegung zurück, bei der wir unterhaltsame Beobachtungen machen konnten, die unserem Angelexperten Bill Dance alle Ehre gemacht hätten.
Fotos vom Forellenbesatz
15.05.2011
Angelfreunde kehren zurück aus Maasholm
Die Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg sind gut gelaunt und wohlbehalten von ihrer diesjährigen Hochseetour aus Maasholm zurückgekehrt. Die Veranstaltung erfreute sich wie gewohnt großer Resonanz und war sofort nach Bekanntgabe des Termins ausgebucht. Der seit einigen Jahren anhaltende Rückwärtstrend der Fänge setzte sich in diesem Jahr leider fort, konnte die gewohnt gute Stimmung jedoch nicht verderben, nicht zuletzt aufgrund einer hervorragenden Unterkunft und einer ebensolchen Verpflegung. Den Frank-Martin-Wanderpokal sicherte sich in
diesem Jahr unser 1. Vorsitzender Bernd Neugebauer, der nach eigenen Angaben aufgrund seines geheimnisvollen Zaubertranks den entscheidenden Vorteil innehatte. Erfreulicherweise waren auch alle drei mitgereisten Jugendlichen mehrfach erfolgreich und hatten keinen Anlass, sich nicht hinter unseren erfahrenen Hochseefischern zu verstecken. Dank der von unseren Sportwarten Volker Kleine und Christian Rusch bestens organisierten Fahrt blicken die Angelfreunde auf eines der diesjährigen Highlights unserer Vereinsveranstaltungen zurück.
Jugendgruppe startet erfolgreich in die Saison
21.03.2011
Trotz Nachtfrost und niedrigen Wassertemperaturen von 7°C führte unsere Jugendgruppe wie geplant ihr diesjährige Anangeln durch. Bei herrlichem Angelwetter, aber praktisch nicht festzustellendem Beißverhalten der Fische, konnte schließlich doch noch ein Erfolg verzeichnet werden: Der Fang des Tages war eine schöne Regenbogenforelle von 50 cm und geschätzten 1.500 g. Petri Heil!
Fliegenschnupperkurs erfreute sich großer Resonanz
13.03.2011
Der diesjährige Fliegenschnupperkurs Teil 1 war wieder ein voller Erfolg. Am ersten Tag vermittelte unser 1. Vorsitzender Bernd Neugebauer die erforderlichen theoretischen Kenntnisse, so dass den ersten praktischen Wurfübungen am nächsten Tag nichts mehr im Wege stand. Dank der zahlreichen Tipps unserer Flycasting-Spezialisten Jörg Steinmann und Jürgen Friesenhahn kam jeder Teilnehmer zu ersten Erfolgserlebnissen, die Lust auf mehr machen. Erfreulicherweise war auch unsere Jugendgruppe wieder stark vertreten. Abgerundet wurde die erfolgreiche Veranstaltung durch das
schöne Frühlingswetter und natürlich wie immer durch den Einsatz unsere r Sportwarte Volker Kleine und Christian Rusch, die sich in gewohnt bewährter Manier um das leibliche Wohl der Teilnehmer kümmerten.
Jugendgruppe wartet mit Spannung auf das Anangeln 2011
06.03.2011
Die kalte Jahreszeit neigt sich allmählich Ihrem Ende entgegen. „Endlich“ sagen die Jugendlichen der Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg, denn ab dem 16. März können wir endlich wieder unseren Hauptzielfisch, die Forelle, beangeln. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir uns heute zum zweiten Mal in diesem Jahr versammelt, um die theoretischen Kenntnisse weiter zu verbessern. Die meisten gezeigten Fischarten wurden sicher erkannt, auch Schonzeiten und Mindestmaße stellten kein Problem dar. Den heutigen Wirbelknotenwettbewerb gewann Sian Stoffer. Zweiter und
Dritter wurden Jasko Dervic und Christopher Krause. Anschließend durfte jedes Mitglied der Jugendgruppe eine individuelle Posenmontage kreieren und den anderen vorstellen. Die Unterschiede zwischen Lauf- und Feststellpose sowie die unterschiedliche Eignung der vielfältigen Posenformen an Fließ- und stehenden Gewässern konnten an praktischen Beispielen anschaulich erklärt werden. Reichlich zu Lachen gab es wieder durch Videos vom „Angelpapst“ Bill Dance. Die von Werner Kirstein gespendeten Ausgaben der Angelwoche stießen bei den Jugendlichen ebenfalls auf reges Interesse. Erfreulicherweise waren auch wieder viele interessierte Gäste anwesend.
Jahresausklang der Jugendgruppe 2010
19.12.2010
Die kalte Jahreszeit neigt sich allmählich Ihrem Ende entgegen. „Endlich“ sagen die Jugendlichen der Angelfreunde Lenne-Hohenlimburg, denn ab dem 16. März können wir endlich wieder unseren Hauptzielfisch, die Forelle, beangeln. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir uns heute zum zweiten Mal in diesem Jahr versammelt, um die theoretischen Kenntnisse weiter zu verbessern. Die meisten gezeigten Fischarten wurden sicher erkannt, auch Schonzeiten und Mindestmaße stellten kein Problem dar. Den heutigen Wirbelknotenwettbewerb gewann Sian Stoffer. Zweiter und
Fette Beute für die Jugendgruppe der Angelfreunde
20.09.2010
Am 18.09.2010 fand das diesjährige Veranstaltungshighlight unserer Jugendgruppe, nämlich unsere Fahrt zum Forellenteich, unter reger Beteiligung statt. Von 7 bis 16 Uhr wurden insgesamt 50 Regenbogenforellen gefangen, darunter 8 Lachsforellen. Die größte Forelle (52 cm; 1,8 kg) ging bei Joscha Hegemann an den Haken. Die meisten Fische fing Julius Mäder (14 Forellen, darunter 1 Lachsforelle). Mittags wurde dann gemütlich gegrillt, so dass niemand Hunger leiden musste. Für die erfolgreichsten Jungangler(innen) gab es Sachpreise in Form von 6 kompletten Angelruten mit Rollen sowie nützlichem Zubehör. Die Preise wurden gestiftet von Olaf Rubelt (Elseyer Angeltreff) und Peter Schröter (Peters Angelshop), bei denen sich die Jugendwarte an dieser Stelle sehr herzlich bedanken möchten. Von unserem Jugendwart Uwe Kirstein wurden ebenfalls nagelneue Angelrollen gestiftet. Aber auch die Jugendlichen, die etwas weniger Glück hatten, erhielten wertvolle Trostpreise, so dass niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste. Am nächsten Tag wurde ein kleiner Räucherkurs durchgeführt, bei denen die Jugendlichen erste Erfahrungen bei der rauchhaltigen Zubereitung ihrer selbstgefangenen Fische sammeln konnten. Einige der goldgelben Forellen kamen natürlich ofenwarm auf den Teller. Um die Wartezeit beim Räuchervorgang zu verkürzen, fand eine kleine Fischkunde und ein phasenweise hochklassiges Fußballspiel statt, welches 10:4 endete. Nicht zuletzt wegen des guten Wetters und der ordentlichen Fangquote blicken wir auf ein schönes und abwechslungsreiches Wochenende zurück.